Willkommen


GIF Ueberflieger

Zur Seite
Abi-Tour & Co > Schlauer Sommer > Wann es sinnvoll ist

Wann Lernen in den Ferien wichtig ist


Für jeden Lernenden ist es sinnvoll, Sommerferien nicht nur mit Freizeit, sondern auch ein wenig mit Lernen zu verbringen. Aber es gibt einige Situationen, in denen der Schlaue Sommer besonders fruchtbar ist.

Nachprüfung vorbereiten. Eine Nachprüfung findet in der Regel am letzten Ferientag oder ersten Schultag statt und entscheidet über die Versetzung in die folgende Klasse. Um eine Nachprüfung bestehen zu können ist das Lernen während der Ferien absolut erforderlich - und besonders fruchtbar wird es mit einer qualifizierten Unterstützung im Rahmen des Schlauer Sommers.

Lernlücken schließen. Fällt ein Fach besonders schwer, dann sollten die Sommerferien auch dafür genutzt werden, das, was fehlt, aufzuarbeiten. Denn im nächsten Schuljahr wird es nicht einfacher - und Lücken, die offen geblieben sind, können zu Fallstricken für das kommende Schuljahr werden.

Auslandsjahr nachbereiten. Ein Schuljahr im Ausland zu verbringen ist eine tolle Erfahrung. Den Wiedereinstieg in die Heimatschule zu finden ist dagegen oft nicht einfach. Der Schlaue Sommer hilft, fachliche Unterschiede zwischen den Schulen auszugleichen, mit Fachbegriffen, die in der Fremdsprache gelernt wurden, auch in der Muttersprache vertraut zu werden und Wissen nachzulernen, das im Ausland nicht vermittelt worden ist.

Stufenübergang sichern. Der Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule oder der von der Mittelstufe zur Oberstufe ist ein großer Schritt. Die fachlichen Anforderungen steigen sprunghaft, aber auch die an die Selbstorganisation, die Eigenständigkeit und das eigenverantwortliche Lernen. Der Schlaue Sommer sichert nicht nur das bis dahin erworbene Wissen, sondern bereitet auch auf die fachlichen und arbeitsstrukturellen Anforderungen der nächsten Stufe vor.

Nächstes Schuljahr vorbereiten. Schüler und Schülerinnen, die das Loch zu Beginn eines neuen Schuljahres kennen, sollten es dieses Mal besser machen. Der Schlaue Sommer bereitet das vergangene Schuljahr nach und das kommende vor. So wird die Schule nicht sofort wieder zum Hochstress - und die Erholung aus den Ferien hält sich länger.


Vorherige Seite Nächste Seite