Willkommen


GIF Ueberflieger

Zur Seite
Abi-Tour & Co > Abi-Tour Biologie > Genetik

 

"Vererbung ist das, woran man glaubt, wenn man ein intelligentes Kind hat.." (unbekannt)

 

In Genetik muss viel Stoff bearbeitet werden. Fakten müssen gelernt, Versuche verstanden und angewendet werden. Vor allem aber gibt es komplexe biochemische Prozesse, die du genau kennen und mit den korrekten Fachbegriffen beschreiben können musst. Zusätzlich benötigst du Wissen über die wichtigsten Gentechniken und Gentherapien.

In der Abiturprüfung musst du dieses Wissen üblicherweise an einer Erbkrankheit anwenden, wobei du mit Hilfe des Materials über die Symptome, die Diagnose der Krankheit, über die genetischen bzw. biochemischen Ursachen Auskunft geben musst, um dann eigene therapeutische Vorschläge zu machen.

Die Prüfungen sind so angelegt, dass du mit Krankheiten, Versuchen und Zusammenhängen konfrontiert wirst, die du bisher noch nicht kennst. Wir üben genau diese Anwendung von "Transferwissen" an vielen Originalprüfungen. Damit wächst auch die Chance, dass du die Beispiele in der Prüfung schon kennst.

"Genetik" ist in sieben Intensiv-Tage aufgeteilt, die auch einzeln besucht werden können. Die Inhalte finden Sie hier.

 

 

Ein Hinweis: Wird "Genetik" nur als Verknüpfungswissen benötigt, weil "Ökologie" und "Evolution" Prüfungsthemen werden sollen, dann empfehlen wir den Besuch der beiden ersten Grundlagentage.

 


Vorherige Seite Nächste Seite